Sweco GmbH erneut mit dem Zertifikat „berufundfamilie“ ausgezeichnet
/siteassets/news/170313_berufundfamilie_770x380.jpg

Sweco GmbH erneut mit dem Zertifikat „berufundfamilie“ ausgezeichnet

13 März 2017
Bremen. Die Sweco GmbH wurde am 15. Dezember 2016 erneut als besonders familienfreundliches Unternehmen mit dem Zertifikat „berufundfamilie“ ausgezeichnet. Das Zertifikat der berufundfamilie Service GmbH wurde damit für die kommenden drei Jahre bestätigt.

Die Sweco GmbH hat das „audit berufundfamilie“ bereits zum dritten Mal erfolgreich durchgeführt. Seit 2010 hat das Unternehmen die Entwicklung zu einem familienbewussten und attraktiven Arbeitgeber systematisch fortgesetzt. „Die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben hat bei Sweco einen hohen Stellenwert. Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vielfältige Maßnahmen und freuen uns daher ganz besonders, dass unser Engagement mit dem Zertifikat erneut gewürdigt wird.“, so Ina Brandes, Sprecherin der Geschäftsführung der Sweco GmbH.

Ein Schwerpunkt liegt bei Sweco auf dem Ausbau von Angeboten, die Beschäftigte in verschiedenen Lebensphasen und -situtationen erreichen und unterstützen. Die Sweco GmbH bietet aktuell z. B. flexible Arbeitszeitenregelungen und die Möglichkeit, tageweise im Homeoffice zu arbeiten, Bezuschussung von Kindergarten- und Hortplätzen sowie Ferienbetreuungszuschüsse, Freistellungsmöglichkeiten bei der Er-krankung eines Kindes, Unterstützung bei der Pflege von Angehörigen und ein betriebliches Gesundheitsmanagement. Diese Angebote werden kontinuierlich weiterentwickelt und ausgebaut. Bis zur nächsten Re-Auditierung plant Sweco außerdem weitere Maßnahmen umzusetzen, wie den Ausbau externer telefonischer Mitarbeiterberatungsangebote (bei beruflichen und privaten Anliegen zu diversen Themen) und die Weiterentwicklung lebensphasenorientierter Arbeitszeitmodelle.

Die berufundfamilie Service GmbH unterstützt seit mehr als 15 Jahren Arbeitgeber bei der Umsetzung einer familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik. Im Rahmen des „audits berufundfamilie“ wird zunächst der Ist-Zustand erfasst. Darauf aufbauend wird eine Bedarfsanalyse ermittelt, die als Grundlage für die Zielvereinbarungen und den Maßnahmenplan dient. Die berufundfamilie Service GmbH überprüft jährlich die praktische Umsetzung. Nach drei Jahren kann eine Re-Auditierung erfolgen, die weiterhin zum Führen des Zertifikats berechtigt. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel tragen gemeinsam die Schirmherrschaft für das Audit. Die öffentliche Verleihung der Zertifikate findet am 20. Juni 2017 in Berlin statt.

Cookie-Richtlinie

Unsere Website verwendet Cookies. Dadurch erhoffen wir uns Aufschluss über die Besucherzahlen. Wir verwenden diese Informationen dazu, um zu verstehen, auf welche Weise unsere Seite genutzt wird, und entsprechende Verbesserungen daran vorzunehmen. Die Cookies, die wir verwenden, speichern keine personenbezogenen Daten. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, können Sie diese in Ihrem Browser deaktivieren. Sie können dann immer noch unsere Website besuchen, Ihre Sitzung wird jedoch nicht ausgewertet.