0 of 0 for ""

Aktuelles

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, wie die Stadt der Zukunft aussehen wird?

Wir machen nichts anderes – jeden einzelnen Tag. Was wir uns denken, wie wir es realisieren und welche Lösungen dabei entstehen, erfahren Sie hier.

Alle sehenNews

Sweco weitet den Hochwasserschutz in Polen aus

Sweco hat mit den Regionalverwaltungen für Wasserwirtschaft in WrocB aw (Breslau) und Szczecin (Stettin) zwei neue Verträge über Beratungsleistungen für das Odra-Vistula Hochwasserschutz-Projekt - Komponente 5.4 unterzeichnet. Das Projekt, das von der Weltbank finanziert wird, soll den Hochwasserschutz für die Menschen in den Regionen verbessern. Mehr lesen

Sweco plant Gepäcktunnel-Anlage für Flughafen Frankfurt am Main

Frankfurt. Am Frankfurter Flughafen plant die Sweco GmbH für den Betreiber Fraport AG einen Tunnel für die Beförderung des Gepäcks zwischen verschiedenen Terminals. Da der Flugbetrieb während der Bauarbeiten ungehindert fortgeführt werden muss, sind verschiedene Maßnahmen und ein umfangreiches Prozesscontrolling für die anspruchsvolle Großbaustelle vorgesehen. Mehr lesen

Legobrücke

Die Legobrücke gewinnt den 1. Platz im Ideenwettbewerb "Ersatzneubau Brücke Hammacher Straße über die Autobahn 46" Mehr lesen

Sweco wächst auf dem deutschen Markt

Die deutsche Sweco GmbH erwirbt mit der Ludes Generalplaner GmbH (LGP) ein Architekturbüro und einen Generalplanungspezialisten mit rund 100 Mitarbeitern. Durch diese Übernahme erweitert die Sweco gezielt ihre Angebotspalette und verstärkt ihre Präsenz auf dem deutschen Markt. Die Übernahme soll nach den erforderlichen kartellrechtlichen Überprüfungen erfolgen, die voraussichtlich etwa einen Monat in Anspruch nehmen werden. Mehr lesen

Aus Grontmij wird Sweco Umfirmierung in Deutschland

Bremen. Die Grontmij GmbH, einer der größten Anbieter von Ingenieurdienstleistungen in Deutschland, firmierte am 01.03.2016 um zur Sweco GmbH. Die Umfirmierung ist ein wichtiger Schritt im Zusammenwachsen mit der Sweco-Gruppe, die am 01.10.2015 den niederländischen Mutterkonzern
der Grontmij GmbH, die Grontmij N.V., übernommen hat. Seit gestern trägt nun auch die deutsche Tochtergesellschaft den Namen der Konzernmutter. Die Sweco GmbH ist auch weiterhin eine in Deutschland eingetragene Kapitalgesellschaft, die ihre Beratungsleistungen nach den Grundregeln der Freiberuflichkeit und der Unabhängigkeit von Hersteller- und Lieferanteninteressen erbringt. Mehr lesen