0 of 0 for ""

Aktuelles

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, wie die Stadt der Zukunft aussehen wird?

Wir machen nichts anderes – jeden einzelnen Tag. Was wir uns denken, wie wir es realisieren und welche Lösungen dabei entstehen, erfahren Sie hier.

Alle sehenNews

Sweco übernimmt Bürgerbeteiligungsprozess und ingenieurfachliche Beratung für die Gemeinde Seevetal

Seit November 2016 begleitet die Sweco GmbH das Projekt Seevetal verbinden der Gemeinde Seevetal bei Hamburg. Weil die Verkehrssicherheit nicht mehr gewährleistet werden kann, musste die Decatur-Brücke im Oktober 2016 kurzfristig gesperrt werden. Da die Brücke nicht nur zwei Seevetaler Ortsteile verbindet, sondern zudem eine wichtige Zuwegung für Europas größten Rangierbahnhof in Maschen darstellt, unterstützt Sweco die Gemeinde nun bei der Bürgerbeteiligung sowie bei der Suche nach sinnvollen Alternativen. Mehr lesen

Sweco Architects erhalten Zuschlag für Generalplanerleistungen am Klinikum Stuttgart Standort Mitte

Seit 2016 gehört die Ludes Generalplaner GmbH zur Sweco-Gruppe, dem europaweit größten Anbieter für Architektur- und Ingenieurdienstleistungen. Nun haben die renommierten Architekten am Klinikum Stuttgart Standort Mitte den Zuschlag für ein umfassendes Planungsprojekt erhalten. Auftraggeber ist das Klinikum Stuttgart. Mehr lesen

Wechsel in der Geschäftsführung der Sweco GmbH

Bremen. Herr Volker Grotefeld ist seit dem 01. Januar 2017 neuer Geschäftsführer Wasser, Energie und Abfall bei der Sweco GmbH. Er übernimmt diese Position von Herrn Dr. Bernhard Poos, der sich aus der Geschäftsführung zurückziehen wird. Er wird der Sweco aber auch weiterhin als Mitarbeiter in beratender Funktion mit Rat und Tat zur Seite stehen. Mehr lesen

Sweco weitet den Hochwasserschutz in Polen aus

Sweco hat mit den Regionalverwaltungen für Wasserwirtschaft in WrocB aw (Breslau) und Szczecin (Stettin) zwei neue Verträge über Beratungsleistungen für das Odra-Vistula Hochwasserschutz-Projekt - Komponente 5.4 unterzeichnet. Das Projekt, das von der Weltbank finanziert wird, soll den Hochwasserschutz für die Menschen in den Regionen verbessern. Mehr lesen

Sweco plant Gepäcktunnel-Anlage für Flughafen Frankfurt am Main

Frankfurt. Am Frankfurter Flughafen plant die Sweco GmbH für den Betreiber Fraport AG einen Tunnel für die Beförderung des Gepäcks zwischen verschiedenen Terminals. Da der Flugbetrieb während der Bauarbeiten ungehindert fortgeführt werden muss, sind verschiedene Maßnahmen und ein umfangreiches Prozesscontrolling für die anspruchsvolle Großbaustelle vorgesehen. Mehr lesen