• JEDEN TAG EINZIGARTIG

    Wir setzen uns für den Hochwasserschutz ein. Gemeinsam mit der Stadt Groningen haben wir ein wegweisendes Konzept entwickelt, das Schäden in Milliardenhöhe verhindert. Indem wir jedes Projekt außergewöhnlich machen, machen wir das Alltägliche einzigartig.

Wie sehen einzigartige Lösungen aus? Großartig? Hochmodern? Zukunftsweisend?

Auf jeden Fall.

Aber nicht immer ist es das, was Sie erwarten. Denn Einzigartigkeit findet sich überall um Sie herum. Es verändert das Leben der Menschen im Alltag, beseitigt Hindernisse, macht das Leben sauberer, sicherer, einfacher und stressfreier. Sweco plant und gestaltet die Städte und Gemeinden der Zukunft. Ganz gleich, ob es sich um große Pläne oder feine Details handelt – jedes Projekt ist für uns einzigartig.

Wir bringen jeden Auftrag mit dem richtigen Team zusammen, das sich mit Ihrem Projekt identifiziert und gemeinsam mit Ihnen einzigartige Lösungen schafft. Für uns bei Sweco sind unsere Kunden nicht nur Kunden. Sie sind als Partner genauso einzigartig wie unsere Projekte. Ihr Erfolg ist für uns genauso wichtig wie unser eigener.

Gemeinsam schaffen wir Einzigartiges – jeden Tag.

Wie entsteht Einzigartigkeit?

Die Menschen in den Niederlanden haben über Jahrzehnte gelernt, mit dem Meer zu leben. Nachhaltigere und flexiblere Wege der Deichgestaltung zu finden ist eine Herausforderung, die neue Denkweisen erfordert. Gemeinsam mit unserem Kunden haben wir ein Konzept entwickelt, das den Klei, der in der Nähe des Deiches vorkommt, einbezieht.

/globalassets/campaigns/the-incredible-day-to-day-4/2020-02-05_10-19-02.jpg

Die Stöpe für den Klimadeich in Dagebüll

Die aktuelle Phase unserer Kampagne „Jeden Tag einzigartig“ unterstreicht unsere Expertise im Bereich Hochwasserschutz und den Wert, den wir z. B. mit der Straßen- und Eisenbahnstöpe zum Klimadeich in Dagebüll eingebracht haben. Sweco hat neben der Objektplanung für das Stöpenbauwerk, den Stahlwasserbau der Tore, die Anschlussbereiche zum Deichbau und das Dammbalkenlager auch die Tragwerksplanung, die Verkehrsanlagenplanung für den Gleis- und Straßenbau, die Planung des Hochbaus des Dammbalkenlagers, die Bauoberleitung und dazu noch die örtliche Bauüberwachung übernommen.

„Der Klimadeich in Dagebüll gilt als Vorzeigeprojekt in Sachen Küstenschutz. Wir freuen uns, dass wir mit dem Ersatzneubau der Stöpe unseren Teil dazu beitragen konnten, die Region auf den Klimawandel vorzubereiten. Es war ein schönes und vielfältiges Projekt“, erklärt Uwe Momsen, Projektleiter Verkehrswasserbau bei Sweco.

Mehr über das Projekt erfahren Sie hier.

/siteassets/news/191025_dagebuell_570x380.jpg

Cookie-Richtlinie

Unsere Website verwendet Cookies. Dadurch erhoffen wir uns Aufschluss über die Besucherzahlen. Wir verwenden diese Informationen dazu, um zu verstehen, auf welche Weise unsere Seite genutzt wird, und entsprechende Verbesserungen daran vorzunehmen. Die Cookies, die wir verwenden, speichern keine personenbezogenen Daten. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, können Sie diese in Ihrem Browser deaktivieren. Sie können dann immer noch unsere Website besuchen, Ihre Sitzung wird jedoch nicht ausgewertet.