Swecos CEO Åsa Bergman einflussreichste Frau der schwedischen Wirtschaft

/siteassets/news/bergmann_770x380.jpg

Swecos CEO Åsa Bergman einflussreichste Frau der schwedischen Wirtschaft

15 März 2019
Die schwedische Wirtschafts-Wochenzeitschrift „Veckans Affärer“ benennt jedes Jahr die mächtigsten und einflussreichsten Frauen der schwedischen Wirtschaft. Åsa Bergman, Präsidentin und CEO von Sweco führt die Liste in diesem Jahr an.

„Ich bin sehr stolz auf diese Auszeichnung und sehe sie vor allem als Anerkennung für Sweco und für das, wofür unser Unternehmen steht“, sagt Bergman. „Als modernes Unternehmen, dem Chancengleichheit enorm wichtig ist, planen und gestalten wir die Städte und Gemeinden der Zukunft.“

Die Jury verlieh Åsa Bergman die Auszeichnung, weil sie als Chefin des europaweit führenden Anbieters für Architektur- und Ingenieurdienstleistungen mehr als 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leitet. Mit Fokus auf Urbanisierung, Digitalisierung, Globalisierung und zunehmendem Umweltbewusstsein steht sie an vorderster Front, wenn es darum geht, unsere zukünftige Gesellschaft zu gestalten.

Bereits 2017 hat Åsa Bergman den „Leading Women Award“ des Weltwirtschaftsrats für nachhaltige Entwicklung erhalten, eine Auszeichnung für Frauen in Führungspositionen, die sich für Nachhaltigkeit und Gleichberechtigung einsetzen.

Cookie-Richtlinie

Unsere Website verwendet Cookies. Dadurch erhoffen wir uns Aufschluss über die Besucherzahlen. Wir verwenden diese Informationen dazu, um zu verstehen, auf welche Weise unsere Seite genutzt wird, und entsprechende Verbesserungen daran vorzunehmen. Die Cookies, die wir verwenden, speichern keine personenbezogenen Daten. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, können Sie diese in Ihrem Browser deaktivieren. Sie können dann immer noch unsere Website besuchen, Ihre Sitzung wird jedoch nicht ausgewertet.