Sweco am Neubau der Stadtbahnbrücke über A8 in Stuttgart beteiligt

/siteassets/news/190513_bruecke_a8_770x380.jpg

Sweco am Neubau der Stadtbahnbrücke über A8 in Stuttgart beteiligt

13 Mai 2019
Die Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) verlängert die Stadtbahnlinie U6. Um die vielbefahrene A8 im Bereich des Echterdinger Eis zu überqueren, entsteht eine integrale Netzwerk-Bogenbrücke. Sweco ist im Rahmen einer Ingenieurgemeinschaft federführend verantwortlich für die Leistungen der Bauoberleitung und Bauüberwachung zur Herstellung des Brückenbauwerkes und den zugehörigen Erdbauwerken.

Im Rahmen des Ausbaus des Schienennetzes verlängert die SSB die Stadtbahnlinie U6 über die jetzige Endhaltestelle Fasanenhof hinaus. Sie führt künftig über die Autobahn 8 und entlang der Bundesstraße 27 zum Flughafen und zum Messegelände. So soll der ÖPNV zukunftsfähig bleiben und attraktiver werden.

Das filigrane Tragwerk der Brücke besteht aus zwei parallelen Stahlbögen und der an Carbonseilen abgehängten längs- und quergespannten Betonfahrbahnplatte. Es überspannt die Autobahn 8 stützenfrei auf einer Strecke von rund 107 Metern. Der Brückenbogen und die Fahrbahnplatte werden direkt vor Ort neben der Autobahn hergestellt. Das fertige Brückenbauwerk wird dann im Schutze einer Vollsperrung der A8 auf SPMT-Modulen eingefahren. Diese Vorgehensweise garantiert einen minimalen Eingriff in die stark frequentiere Autobahn 8.

Die Inbetriebnahme des Streckenastes bis zur neuen Endhaltestelle Messe-Flughafen Stuttgart und der Brücke über die A8 soll im Jahr 2021 erfolgen.

© Foto: Stuttgarter Straßenbahnen AG

Cookie-Richtlinie

Unsere Website verwendet Cookies. Dadurch erhoffen wir uns Aufschluss über die Besucherzahlen. Wir verwenden diese Informationen dazu, um zu verstehen, auf welche Weise unsere Seite genutzt wird, und entsprechende Verbesserungen daran vorzunehmen. Die Cookies, die wir verwenden, speichern keine personenbezogenen Daten. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, können Sie diese in Ihrem Browser deaktivieren. Sie können dann immer noch unsere Website besuchen, Ihre Sitzung wird jedoch nicht ausgewertet.