Jo. Franzke Generalplaner GmbH plant RIVERPARK Suites in Frankfurt am Main
/siteassets/news/riverpark_franzke_770x380.jpg

Jo. Franzke Generalplaner GmbH plant RIVERPARK Suites in Frankfurt am Main

11 Oktober 2017
In unmittelbarer Nachbarschaft zum Main entsteht auf dem Gelände des Union Investment Hochhauses in der Wiesenhüttenstraße in Frankfurt am Main ein neues Wohnquartier unter Bauherrschaft der GEG German Estate Group AG. Das Ensemble besteht aus dem RIVERPARK Tower, einer vom Architekten Ole Scheeren geplanten Umwidmung eines bestehenden Bürohochhauses zu einem 23-geschossigen Wohnturm mit rd. 230 Einheiten flexibler Größen, und dem Gebäudeensemble RIVERPARK Suites, dessen Planung das Büro Jo. Franzke Generalplaner verantwortet.

Ina Brandes, Geschäftsführerin der Sweco GmbH, der die Jo. Franzke Generalplaner GmbH seit 2016 angehört, betont: „Ich freue mich über dieses Projekt, das in einer herausragenden Lage Premiumwohnen und geförderten Wohnraum elegant miteinander verbindet. Das gesamte Ensemble wird sich zudem durch einen hohen Nachhaltigkeitsstandard auszeichnen.“

Der Komplex der RIVERPARK Suites besteht aus zwei Baukörpern: einem 6-geschossigen Gebäude mit 22 hochwertigen Eigentumswohnungen und rd. 2.700 m² BGF sowie einem 7-geschossigen Gebäude mit rd. 3.400 m² BGF und mindestens 34 städtisch geförderten Mietwohnungen. Die beiden Baukörper fügen sich durch eine Rundung harmonisch in den Blockrand ein. Über den unteren vier Vollgeschossen erheben sich zwei Staffelgeschosse mit Premiumwohnraum. Alle Wohnungen haben direkten Mainblick.

Das 6-geschossige Gebäude wird mit einer vorgehängten, hinterlüfteten, profilierten Bandfassade aus hellem Naturstein verkleidet. Die Pfeiler sind scharriert. Um die Häuser als Ensemble kenntlich zu machen, wird die Bandfassade auch am 7-geschossigen Gebäude fortgeführt. Hier wechseln jedoch die verwendeten Materialien: Die Gesimse werden in Naturstein ausgeführt, die restliche Fassade in farblich abgestimmtem Putz.

Mit dem Bau soll im Herbst 2018 nach dem Umzug der Union Investment aus dem bestehenden Hochhaus auf das MainTor-Areal begonnen werden. Die geplante Fertigstellung des gesamten Ensembles ist für die erste Hälfte des Jahres 2021 angestrebt.

Abbildung: Visualisierung der RIVERPARK Suites (im Vordergrund) und des RIVERPARK Towers.  
© Jo. Franzke Generalplaner GmbH

Cookie-Richtlinie

Unsere Website verwendet Cookies. Dadurch erhoffen wir uns Aufschluss über die Besucherzahlen. Wir verwenden diese Informationen dazu, um zu verstehen, auf welche Weise unsere Seite genutzt wird, und entsprechende Verbesserungen daran vorzunehmen. Die Cookies, die wir verwenden, speichern keine personenbezogenen Daten. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, können Sie diese in Ihrem Browser deaktivieren. Sie können dann immer noch unsere Website besuchen, Ihre Sitzung wird jedoch nicht ausgewertet.