Neubebauung Stuttgarter Altstadt: Jo. Franzke Generalplaner ist Wettbewerbssieger

/siteassets/news/190219_eberhardstr_770x380.jpg

Neubebauung Stuttgarter Altstadt: Jo. Franzke Generalplaner ist Wettbewerbssieger

19 Februar 2019
Der Entwurf der Jo. Franzke Generalplaner GmbH – Part of Sweco Architects konnte im zweiten Durchgang des Planungsgutachtens zur Neubebauung der Eberhardstraße 18-22 in der Stuttgarter Altstadt überzeugen. Die LBBW Immobilien hatte Ende Oktober 2018 zwei Büros eingeladen, ihre bereits im April 2018 vorgestellten Entwürfe zu überarbeiten.

Am Freitag, 18. Januar 2019, präsentierten die beiden Büros ihre Arbeiten erneut der 13-köpfigen Jury, bestehend aus Vertretern des Bauherren und der Stadt Stuttgart sowie unabhängigen Experten. Nach eingehenden Beratungen verständigten sich die Jurymitglieder darauf, den Entwurf des Büros Jo. Franzke Generalplaner den weiteren Planungen für die Neubebauung zu Grunde zu legen und entsprechend weiterzuentwickeln.

Wesentlich für die Entscheidung war die mehrheitliche Auffassung der Jurymitglieder, dass das zu bebauende Grundstück „Teil der Altstadt“ sei und erst jenseits der Steinstraße das „Neue Bauen“ beginnen solle. Mit seiner modernen Interpretation von Altstadthäusern, unterlegt mit „historischen Zitaten“, unterstreiche das Büro Jo. Franzke Generalplaner diese Auffassung.

Ziel und Anlass des Gutachtens ist es, die bestehenden Gebäude auf dem Eckgrundstück Eberhard-/Stein-/Geißstraße mit einem multifunktionalen Wohn- und Geschäftshaus zu ersetzen. Dieses soll mit seiner Wertigkeit der zentralen und prominenten Lage gerecht werden und gleichzeitig auf die historische Altstadtbebauung in der Nachbarschaft städtebaulich und architektonisch angemessen reagieren.

Cookie-Richtlinie

Unsere Website verwendet Cookies. Dadurch erhoffen wir uns Aufschluss über die Besucherzahlen. Wir verwenden diese Informationen dazu, um zu verstehen, auf welche Weise unsere Seite genutzt wird, und entsprechende Verbesserungen daran vorzunehmen. Die Cookies, die wir verwenden, speichern keine personenbezogenen Daten. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, können Sie diese in Ihrem Browser deaktivieren. Sie können dann immer noch unsere Website besuchen, Ihre Sitzung wird jedoch nicht ausgewertet.