Swecos Ausbildungsbotschafter für Engagement ausgezeichnet

/siteassets/news/181114_ausbildungsbotschafter_770x380.jpg

Swecos Ausbildungsbotschafter für Engagement ausgezeichnet

14 November 2018
Die Sweco GmbH unterstützt das Projekt „Ausbildungsbotschafter“ in Frankfurt am Main. Am 22. Oktober wurden die Ausbildungsbotschafter und die dazugehörigen Ausbildungsbetriebe für ihr Engagement geehrt. Für Sweco nahmen Frau Lena Döbert, Auszubildende zur Bauzeichnerin, und Herr Rainer Beinlich, Ausbilder und Direktor Hochbau, die Urkunden gemeinsam entgegen.

Das Projekt Ausbildungsbotschafter möchte junge Menschen für eine Ausbildung begeistern und sie gleichzeitig zu ehrenamtlichem Engagement ermuntern. Im Schuljahr 2017/2018 hat sich Sweco daran beteiligt, um junge Menschen bei der Berufsorientierung zu unterstützen. Swecos Auszubildende Lena Döbert (2. Lehrjahr) war als Ausbildungsbotschafterin an Frankfurter Schulen im Einsatz. Dort hat sie von ihrem Berufsalltag erzählt und sich den vielfältigen Fragen der Schülerinnen und Schüler der achten, neunten und zehnten Klassen gestellt. Vor den Unterrichtsbesuchen wurden alle Ausbildungsbotschafter in Kommunikations- und Präsentationstechniken geschult und ausführlich auf ihre Aufgabe vorbereitet.

„Wir sind stolz darauf, dass wir so motivierte Auszubildende haben, die ihre Erfahrungen gerne an andere weitergeben und sich ehrenamtlich engagieren. Wir gratulieren Frau Döbert ganz herzlich zu der Auszeichnung“, freut sich Ina Brandes, Geschäftsführerin der Sweco GmbH. „Junge Talente zu fördern und ihnen die Chance zu geben, sich weiterzuentwickeln, liegt uns bei Sweco sehr am Herzen. Daher bilden wir in unserem Unternehmen auch seit vielen Jahren aus und unterstützen Initiativen wie die Ausbildungsbotschafter.“

Ausbildungsbotschafter ist ein Projekt der Gesellschaft für Jugendbeschäftigung e. V. mit Unterstützung der Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main, der Handwerkskammer Frankfurt Rhein-Main und der Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main. Im vergangenen Schuljahr haben insgesamt 30 Auszubildende verschiedener Fachrichtungen teilgenommen und rund 700 Schülerinnen und Schüler an zwölf Frankfurter Schulen über ihre Berufe und die Chancen einer dualen Berufsausbildung informiert.

© Foto: Markus Goetzke

Cookie-Richtlinie

Unsere Website verwendet Cookies. Dadurch erhoffen wir uns Aufschluss über die Besucherzahlen. Wir verwenden diese Informationen dazu, um zu verstehen, auf welche Weise unsere Seite genutzt wird, und entsprechende Verbesserungen daran vorzunehmen. Die Cookies, die wir verwenden, speichern keine personenbezogenen Daten. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, können Sie diese in Ihrem Browser deaktivieren. Sie können dann immer noch unsere Website besuchen, Ihre Sitzung wird jedoch nicht ausgewertet.