0 of 0 for ""

Deponie Forst – Autobahn SB 1

Auftraggeber

Abfallentsorgungs-Gesellschaft Neiße Spree mbH (Eigenbetrieb Abfallwirtschaft des LK SPN)

Fachbereich

Abfallwirtschaft

Projektdauer

2016 – 2018

Profilierung einer DK-II Deponie und Herstellung eines Oberflächenabdichtungssystems

Im Rahmen der Sanierung des Schüttbereiches 1 der Deponie Forst-Autobahn wurde der Schüttbereich 1 mit einem Oberflächenabdichtungssystem für Deponien der Deponieklasse II gesichert.

In diesem Zusammenhang wurden die Sammlung, Abführung und Versickerung des anfallenden Oberflächenwassers so geplant, dass das Niederschlagswasser für die Bewässerung der Grünanlagen genutzt werden kann. Des Weiteren wurden die Verkehrswege auf dem Deponiekörper, sowie in Teilen auf dem Werksgelände mit geplant.

 

Deponie Forst

Unsere Leistungen

  • Planung Lph. 1-7 und Lph. 9 Oberflächenabdichtung für den DK II – Schüttbereich 1, incl. Infrastrukturmaßnahmen
  • Abfallrechtliche Genehmigungsverfahren
  • Erstellung LBP
  • Gesamtkoordination des Projektes und Entwicklung des Standortes
  • Bauoberleitung Los 1,3,4 und Los 2 in Teilen (Lph. 8)
  • örtliche Bauüberwachung
  • ökologische Bauüberwachung
  • vorläufige Qualitätsmanagementpläne
  • Ausschreibung von Fremdprüferleistungen
  • abfallrechtliche, baurechtliche und wasserrechtliche Anträge
  • Planung, Ausschreibung und Überwachung eines Gasabsaugversuches
  • Umgang mit Kampfmitteln

Technische Daten

  • 5,4 ha Oberflächenabdichtung gemäß DepV Deponieklasse DK II.
  • Integration der vorhandenen Gaskollektoren
1400 m

Entwässerungsgräben

2300

Asphaltstraße

6400

Schotterwege