RAY FARRINGDON Ein nachhaltiges Büro in einem traditionellen Londoner Stadtteil

Wie schafft man es, ein hochmodernes Bürogebäude in ein traditionelles viktorianisches Londoner Stadtviertel zu integrieren? Vor dieser Herausforderung stand ein Team von Swecos Architekten, Ingenieuren, Landschaftsarchitekten, Baumpflegern und Archäologen. Gemeinsam mit unserem Kunden haben sie schließlich ein ehemaliges Zeitungsgebäude in eines der nachhaltigsten Bürogebäude Londons verwandelt.

Leistungen

  • Historische Umgebung
  • Biodiversität im Zentrum von London
  • Nachhaltigkeit prägt das Projekt
  • Energieeffizientes Design

Historische Umgebung

Das Gebäude befindet sich nördlich des Bahnhof Farringdon im klassischen Londoner Stadtviertel Clerkenwell. Die Gegend ist als kreatives Zentrum bekannt und verfügt über die meisten Kreativunternehmen pro Quadratmeter. Mit „The Ray”, wie das Bauwerk genannt wird, sollte ein neues Gebäude geschaffen werden, das in die Umgebung passt, den Charakter und die Architektur des Viertels widerspiegelt und gleichzeitig für den modernen Arbeitsalltag geeignet ist. Dem Projekt lag eine detaillierte historische Analyse des Stadtviertels zugrunde. Es ist in enger Zusammenarbeit mit Experten verschiedenster Fachgebiete entstanden: von Architekten und Landschaftsplanern bis hin zu Ingenieuren, Baumpflegern und Archäologen. Das Ergebnis ist eine moderne Interpretation des Baustils im Viertel, das besonders von der viktorianischen Backsteinfassade und dem detaillierten Mauerwerk von Clerkenwells Lagerhalle inspiriert wurde. Die Fassade von „The Ray“ besteht aus vier verschiedenen Ziegelsteintypen, die in einem viktorianischen Farbschema angeordnet sind. Handgefertigte und weiß glasierte Ziegel erzeugen eine abgestufte Farbgebung, die mit zunehmender Höhe des Gebäudes heller wird und Besucher anregt, verschiedene Farbtöne und Bilder in der Fassade zu sehen, während sie sich gleichzeitig in die historische Umgebung und die Nachbargebäude einfügt.

/globalassets/transforming-society-together/119-farringdon-road_04.jpg