Neubau Physiologie, Campus Homburg

Neubau für die Physiologie der Medizinischen Fakultät der Universität des Saarlandes, Campus Homburg

Auftraggeber:
Ministerium für Wirtschaft und Wissenschaften Saarbrücken, vertr. durch das Landesamt für Bau- und Liegenschaften

Projektdauer:
2011 - 2014

Standort:
Universitätsklinikum des Saarlandes, Campus Homburg

Nutzfläche:
5.000 m²

An der Universität des Saarlandes hat sich eine in Deutschland einmalige Expertendichte auf dem Forschungsfeld der gentechnisch basierten „integrativen Physiologie“ herausgebildet. Die Räumlichkeiten der Physiologie und Biophysik waren auf dem Campus zerstreut und von mäßiger Qualität.

Der Neubau besetzt ein Grundstück am östlichen Rand des Universitätscampus Homburg. Der unbebaute Bereich stellte sich als felsdurchsetzter Hang mit einer Höhendifferenz von etwa zehn Metern dar. Im Zuge der übergeordneten Infrastrukturplanung wurde der Campus neu strukturiert und erschlossen. Leitidee des Entwurfs war ein in sich mit der Landschaft verzahnter Mäander, der sich entlang der Höhenlinien entwickelt und die Höhendifferenz der vorgegebenen Topografie überwindet. Der Mäander ermöglicht den sieben Abteilungen, welche den Neubau bezogen haben, möglichst autark zu arbeiten und dennoch Synergien untereinander zu nutzen.

Um ein Foyer gruppieren sich drei Module, welche die verschiedenen Abteilungen sowie die Tierhaltung im hinteren Bereich beherbergen. Durch ein modulares Fassadensystem ist auf jeder Achse ein Trennwandanschluss sowie ein flexibler Aus- und Umbau jederzeit möglich. Diese Modularität zeigt sich in der Fassade, die ein spannungsreiches Erscheinungsbild zeigt.

Physiologie Homburg

Physiologie Homburg

Physiologie Homburg

Physiologie Homburg

© Bilder: Friedemann Steinhausen

Cookie-Richtlinie

Unsere Website verwendet Cookies. Dadurch erhoffen wir uns Aufschluss über die Besucherzahlen. Wir verwenden diese Informationen dazu, um zu verstehen, auf welche Weise unsere Seite genutzt wird, und entsprechende Verbesserungen daran vorzunehmen. Die Cookies, die wir verwenden, speichern keine personenbezogenen Daten. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, können Sie diese in Ihrem Browser deaktivieren. Sie können dann immer noch unsere Website besuchen, Ihre Sitzung wird jedoch nicht ausgewertet.