Zentrum für Systembiologie "BRICS"

Neubau Zentrum für Systembiologie BRICS, Technische Universität Braunschweig

Auftraggeber:
Staatliches Baumanagement BS

Projektdauer:
2011 - 2015

Standort:
Rebenring, 38106 Braunschweig

Nutzfläche:
3.900 m²

Im Neubau des Braunschweig Integrated Centre of Systems Biology (BRICS) werden Forschergruppen aus Biowissenschaft, Informatik, Mathematik und Ingenieurwesen der TU Braunschweig und des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung (HZI) zusammengeführt. Gemeinsame Forschungsprojekte aus dem Bereich der Biowissenschaften sollen mit der sich dynamisch entwickelnden, umfassenden Methodik der „Systembiologie“, bearbeitet werden.

Durch die Unterbringung kooperierender Disziplinen an einem Standort in räumlicher Nähe zum TU-Campus ist ein Höchstmaß an Synergieeffekten in der Forschungstätigkeit zu erwarten. Mit der Realisierung des Zentrums für Systembiologie als ersten Bauabschnitt erfolgt die Erschließung des Grundstücks über die Konstantin-Uhde-Straße. Im Zuge der zweiten Ausbaustufe soll für das Areal durch eine neu anzulegende Zu- und Abfahrt eine weitere Möglichkeit der Erschließung geschaffen werden. Die zwischen Bestands- und Neubauten vermittelnde, einheitliche Freiflächengestaltung zielt auf die Schaffung einer identitätsstiftenden Campusstruktur hin.

Der Baukörper gliedert sich vertikal in vier oberirdische Vollgeschosse und eine Technikzentrale als Staffelgeschoss. Labore und Büros sind modular aufgebaut. Damit reagiert der Entwurf auf die hohen Flexibilitätsanforderungen eines Forschungsgebäudes, d. h., innerhalb des Ausbaurasters sind Verschiebungen der Raumtrennwände mit geringem baulichen Aufwand jederzeit möglich. Eine nachhaltige und flexible Nutzung als hochinstalliertes Forschungsgebäude wird dadurch gewährleistet.

Erfahren Sie mehr

© Bilder: Friedemann Steinhausen

Cookie-Richtlinie

Unsere Website verwendet Cookies. Dadurch erhoffen wir uns Aufschluss über die Besucherzahlen. Wir verwenden diese Informationen dazu, um zu verstehen, auf welche Weise unsere Seite genutzt wird, und entsprechende Verbesserungen daran vorzunehmen. Die Cookies, die wir verwenden, speichern keine personenbezogenen Daten. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, können Sie diese in Ihrem Browser deaktivieren. Sie können dann immer noch unsere Website besuchen, Ihre Sitzung wird jedoch nicht ausgewertet.