Internet-Dialog zur Flüchtlingsthematik

Kommunen in der Flüchtlingskrise: Internet-Portal für die kommunalen Verwaltungsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter in Niedersachsen zur Flüchtlingsthematik

Fakten

Auftraggeber:
Niedersächsischer Städte- und Gemeindebund (NSGB)

Projektdauer:
seit 2015

Projekt

Mit einem Internet-Portal bietet der NSGB den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der niedersächsischen Städte, Gemeinden und Samtgemeinden an, sich im geschlossenen Kreis über die aktuellen Herausforderungen der Flüchtlingskrise auszutauschen, zu diskutieren und einander zu unterstützen.

In drei Foren: „Aufnahme, Unterbringung und Versorgung“, „Integration“ und „Bürgerschaftliches Engagement“, gibt es die Möglichkeit, Fragen an andere Nutzer zu stellen oder gute eigene Herangehensweisen zu präsentieren. Aufgrund der Dringlichkeit wurde das Portal innerhalb von drei Wochen erstellt. Diese schnelle Umsetzung war möglich, weil die Sweco-Software „Projektdialog“ so ausgelegt ist, dass sie relativ schnell an alle Ansprüche angepasst werden kann. Damit konnten in kurzer Zeit die Anforderungen eines Internetauftritts mit Dialogfunktionen optimal umgesetzt werden. Den Design-Vorgaben des NSGB wurde in Formen, Farben und Bildern entsprochen.

Leistungen

  • Beratung und Konzeption des barrierearmen Internet-Auftritts mit integriertem Online-Dialog für PC und Smartphones
  • Technische und redaktionelle Erstellung des Internet-Auftritts inklusive eines Online-Dialogs
  • Betrieb des Internetportals
  • Schulung der Kommunikationsverantwortlichen des NSGB zur bedarfsweisen Aktualisierung der Internet-Seiten sowie Betreuung des Online-Dialogs

Cookie-Richtlinie

Unsere Website verwendet Cookies. Dadurch erhoffen wir uns Aufschluss über die Besucherzahlen. Wir verwenden diese Informationen dazu, um zu verstehen, auf welche Weise unsere Seite genutzt wird, und entsprechende Verbesserungen daran vorzunehmen. Die Cookies, die wir verwenden, speichern keine personenbezogenen Daten. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, können Sie diese in Ihrem Browser deaktivieren. Sie können dann immer noch unsere Website besuchen, Ihre Sitzung wird jedoch nicht ausgewertet.