Grand Central

Grand Central, DB Gebäude A und B, Frankfurt am Main

Auftraggeber:
Groß & Partner Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH

Projektdauer:
2016 - 2019

Standort:
Hafenstraße, Frankfurt am Main

BGF:
ca. 90.000 m²

In unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof entstehen als erster Teil im Rahmen der Quartiersentwicklung „Grand Central“ die DB Gebäude A und B. Die 2-geschossige, ca. 90m x 180m große Tiefgarage, wird in den Kellerkasten des zuvor zurückgebauten Gebäudes der ehemaligen Postanlagen hineingebaut. Besonderheit hierbei ist, dass der Bestandskellerkasten (Bodenplatte u. Außenwände) als Baugrubensicherung herangezogen wurde und somit auf einen kostenintensiven und zeitaufwendigen Verbau verzichtet werden konnte.

Die Vorgabe einer umfassenden dreidimensionalen Planung wurde ab der Lph. 3 sowohl von der Objektplanung als auch von den einzelnen Fachplanern umgesetzt.

Das 3D-Architekturmodell, erzeugt mit dem Programm Revit, diente zum einen als Grundlage für die Kollisionsprüfung zwischen der Tragwerksplanung und der Haustechnik und zum anderen wurde daraus ein dreidimensionales, statisches Gebäudemodell mit der Statiksoftware RFEM generiert und eine Bemessung am Gesamtmodell durchgeführt.

Unsere Leistungen:

  • Objektplanung des Bestandsgebäuderückbaus und der Baugrubensicherung, Lph. 1 – 8
  • Tragwerksplanung des Bestandsgebäuderückbaus und der Baugrubensicherung, Lph. 1 – 4, 6
  • Objektplanung des Neubaus, Lph. 6 u. 8
  • Tragwerksplanung des Neubaus Lph. 1 – 6
Erfahren Sie mehr

ARC_Grand_Central_900xX.jpg

ARC_Grand_Central_900xX_2.jpg

© Fotografien: Martin Leissl