Ausbaustrecke Hanau - Nantenbach

Ausbaustrecke (ABS) Hanau - Nantenbach, Umfahrung Schwarzkopftunnel

Auftraggeber:
DB Netz AG

Projektdauer:
seit 2014

Bauvolumen:
ca. 300 Mio. €

Die Ausbaustrecke (ABS) Hanau - Nantenbach ist Teil der Main-Spessart-Bahn zwischen Hanau und Würzburg und zählt mit über 200 Zügen pro Tag zu den am stärksten frequentierten Abschnitten im Netz der Deutschen Bahn.

Das Ausbauprojekt Hanau - Nantenbach ist in insgesamt 6 Planfeststellungsabschnitte (PFA) gegliedert. Der PFA 3 als Kernabschnitt beschreibt den Neubau einer ca. 7,5 km langen, 2-gleisigen Umfahrung des bestehenden Schwarzkopftunnels, inklusive der Abflachung der bestehenden Steilstrecke von teilweise über 20 Promille auf 12 Promille. Die neue Trasse verläuft größtenteils in Tunnellage. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit von derzeit 70 km/h kann nach Projektende auf 150 km/h (für Neigetechnikzüge 160 km/h) erhöht werden.

Neben den 4 neuen Tunneln in bergmännischer und offener Bauweise werden in den Anschlussbereichen der Tunnel Trogbauwerke und Stützwände hergestellt, im Schutz von rückverankerten Baugrubensicherungen. Entlang der Strecke entstehen ebenso 2 Straßen- und 3 Eisenbahnüberführungen. Weiterhin werden Anpassungen des Straßen- und Wegenetzes sowie umfangreiche Geländemodellierungen anhand von 5 Ablagerungsflächen erforderlich.

In den anliegenden Gemeinden Hösbach, Laufach und Partenstein werden die Bahnhöfe entsprechend modernisiert. Der Haltepunkt der Gemeinde Heigenbrücken wird komplett an den Ortsrand verlegt. Rund 7 km des Neubauabschnitts werden mit Fester Fahrbahn ausgebaut. Die zwei Anschwenkbereiche zur Bestandsstrecke werden in Schotterbauweise ausgebildet. Die Anpassungsarbeiten umfassen ebenfalls die Oberleitungsanlagen, die Anlagen des Bahn- und Lichtstroms sowie die Anlagen der Leit- und Sicherungstechnik und die Telekommunikationsanlagen.

Der bestehende Schwarzkopftunnel wird nach erfolgter Gleisanschwenkung der neuen Trasse an die Bestandstrasse verfüllt.

Leistungen (in Ingenieurgemeinschaft):
Bauoberleitung, örtliche Bauüberwachung für die Gewerke Tunnelbau, Ing.-Bau, Verkehrsanlagen und Erdbau, bahnbetriebliche Bauüberwachung, Bauüberwachung Bahn gemäß VV BAU u. VV BAU-STE, Überwachung Geologie & Hydrologie, Ökologie, Abfallmanagement, umweltfachliche BÜ, BÜ Vermessung, Nachtragsmanagement, Planprüfung, Planmanagement, Bauvorlageberechtigung, BÜ Elektro-/Maschinentechnik, Abrechnung

Erfahren Sie mehr

IBW_HuNa_900xX.jpg

IBW_HuNa_900xX_2.jpg

IBW_HuNa_900xX_3.jpg

 

Cookie-Richtlinie

Unsere Website verwendet Cookies. Dadurch erhoffen wir uns Aufschluss über die Besucherzahlen. Wir verwenden diese Informationen dazu, um zu verstehen, auf welche Weise unsere Seite genutzt wird, und entsprechende Verbesserungen daran vorzunehmen. Die Cookies, die wir verwenden, speichern keine personenbezogenen Daten. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, können Sie diese in Ihrem Browser deaktivieren. Sie können dann immer noch unsere Website besuchen, Ihre Sitzung wird jedoch nicht ausgewertet.