Neubau Cateringbetrieb LSG Sky Chefs

Neubau Cateringbetrieb LSG Sky Chefs

Fakten

Auftraggeber:
Deutsche Lufthansa AG,
Frankfurt am Main

Bauvolumen:
170 Mio. EUR

Projekt

Der Marktführer im Airline Catering, die „LSG Sky Chefs“, wurde im Jahr 2005 aufgefordert, sein bestehendes Werk bis 2008 aufzulösen. Es galt die Sicherheitsanforderungen umzusetzen, die eine direkte Verbindung zum Flughafen und somit eine Trennung von Landside und Airside quer durch das Gebäude fordert. Ferner mussten die Anforderungen eines Hygienebetriebes eingehalten und die Wünsche des Bauherren nach einem „grünen“ Gebäude realisiert werden. Die funktionalen Einheiten, welche mit Ausnahme der Lkw-Werkstatt alle unter einem Dach angesiedelt wurden, sind: eine Tiefgarage für rund 500 Pkw mit Möglichkeit der Lkw-Anlieferung, ein Umkleide- und Sanitärbereich für 2.500 Mitarbeiter und eine Produktionsfläche mit rund 40.000 m2.

Die Aufgabenstellung war im Vorfeld die wirtschaftliche Beratung bei der Standortwahl, der Ausschreibung und der Vergabe. In der Bauphase waren Kosten, Termine und Qualitäten zu überwachen. Im Hinblick auf die Integration des technisch sehr anspruchsvollen Ausbaus (Transportsysteme, Kühllager, Spülen, Kläranlage etc.) mit einem separaten Auftragsvolumen von rund 40 Mio. Euro wurden die Terminplanung, die technische Beratung des Bauherren und die Qualitätsüberwachung zu Schwerpunkten.

Leistungen

  • Projektmanagement
  • Projektsteuerung
  • Baucontrolling

Cookie-Richtlinie

Unsere Website verwendet Cookies. Dadurch erhoffen wir uns Aufschluss über die Besucherzahlen. Wir verwenden diese Informationen dazu, um zu verstehen, auf welche Weise unsere Seite genutzt wird, und entsprechende Verbesserungen daran vorzunehmen. Die Cookies, die wir verwenden, speichern keine personenbezogenen Daten. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, können Sie diese in Ihrem Browser deaktivieren. Sie können dann immer noch unsere Website besuchen, Ihre Sitzung wird jedoch nicht ausgewertet.