Erschließung Baugebiet Wildzähnecke II

Erschließung Baugebiet Wildzähnecke II, Stadt Wolfsburg OT Wendschott - Verkehrsanlagen

Fakten

Auftraggeber:
GR Immobilien GmbH

Baukosten gesamt:
ca. 4,5 Mio. €

Auftragshöhe:
ca. 360.000 €

Projektdauer:
seit 2014

Projekt

Auf der Grundlage eines B-Plans wurde die Sweco GmbH durch die GR Immbilien GmbH und Co. KG mit der Planung des Baugebiets „Wildzähnecke II“ beauftragt.

Dieses Baugebiet ist Teil des Flächennutzungsplans der Stadt Wolfsburg, der eine Schaffung von 6.000 Wohneinheiten bis zum Jahr 2020 vorsieht. Sweco wurde mit der Planung der Verkehrs- und der Beleuchtungsanlagen sowie der Lärmschutzanlagen beauftragt.

Nachhaltigkeitsaspekte:
Zur Reduzierung des Energieverbrauchs wird der öffentliche Verkehrsraum vollständig mit LED-Leuchtmitteln (City-Touch-Funktion) ausgestattet.

Leistungen

  • Objektplanung Verkehrsanlagen (HOAI Lph. 1 - 8)
  • Fachplanung Beleuchtung (HOAI Lph. 3 - 8)
  • Objektplanung Lärmschutzanlagen (HOAI Lph. 1 - 8)
  • Tragwerksplanung Lärmschutzanlagen (HOAI Lph. 1 - 6)
  • örtliche Bauüberwachung
  • SiGe-Koordination.

Daten

  • Erschließungsfläche: 29 ha
  • Erschließungsstraßen: 40.000 m²
  • Lärmschutzwände: 300 m
  • Leuchten: 125 St