Ertüchtigung Wehr Kachlet

Wehr Kachlet - Planung der Ertüchtigungsmaßnahmen RV-Nischen OW

Auftraggeber:
Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Regensburg

Projektdauer:
Planung 2017/2018
Ausführung 2018 - 2022

Die Staustufe Kachlet wurde in den Jahren 1922 bis 1927 erbaut und liegt an der Donau bei km 2230,7 oberhalb von Passau. Die gesamte Stauanlage besteht aus einer Doppelkammerschleuse auf der nördlichen Seite, einer Kraftwerksanlage im mittleren Bereich und der Wehranlage auf der Südseite.

Aufgrund des Bauwerksalters sind einige Instandsetzungsmaßnahmen notwendig geworden. 2016 wurden bereits die Auflagerkonsolen für den RV-Nischen OW des Wehrfeldes B durch vorgespannte Anker ertüchtigt; im Zeitraum von 2018 bis 2022 wird die Instandsetzung der restlichen fünf Wehrfelder auf ähnliche Art und Weise geplant.

Die Daueranker sollen in einem trockengelegten Wehrfeld hergestellt werden. Hierfür werden in den vorhandenen Dammbalken hydraulisch gesteuerte Aussteifungslagen vorgesehen, die eine Abstützung auf das Schütz ermöglichen. Zum Absenken der Dammbalken ist eine Ballastierung erforderlich. Für die Daueranker werden die Überschneidungen in den Wehrpfeilern mittels 3-D-Darstellung auf Kollisionsfreiheit hin überprüft.

Unsere Leistungen:

  • Objektplanung IBW Lph. 1 - 3 und 5
  • Tragwerksplanung (u. a. Entwurfs- und Ausführungsplanung Anker und Aussteifung, Kollisionsprüfung Anker, Festlegung Toleranzen und Alarmwerte, Bewertung Schützbewegungen)
  • Überwachung vor Ort des Absenkvorgangs

Technische Daten:

  • Ertüchtigung 5 Wehrfelder 
  • Breite pro Feld b = 25,00 m 
  • Stauhöhe h = 11,60 m 
  • Einbau von 4 hydraulisch gesteuerten Aussteifungslagen ca. 20 t Baustahl + 10 t Ballast je Wehrfeld 
  • Einbau von insgesamt 270 Dauerankern

Cookie-Richtlinie

Unsere Website verwendet Cookies. Dadurch erhoffen wir uns Aufschluss über die Besucherzahlen. Wir verwenden diese Informationen dazu, um zu verstehen, auf welche Weise unsere Seite genutzt wird, und entsprechende Verbesserungen daran vorzunehmen. Die Cookies, die wir verwenden, speichern keine personenbezogenen Daten. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, können Sie diese in Ihrem Browser deaktivieren. Sie können dann immer noch unsere Website besuchen, Ihre Sitzung wird jedoch nicht ausgewertet.