0 of 0 for ""

Gebäudeplanung

Gemeinsam mit Ihnen schaffen wir Orte, an denen Menschen leben, arbeiten und genesen, und eine Architektur, die sie hierin unterstützt. Wir entwickeln, entwerfen und planen im öffentlichen wie auch im privaten Sektor und bieten Ihnen alle notwendigen Leistungen von der Generalplanung bis hin zur Innenarchitektur.

Wir vereinen das Auffällige und das Messbare

Jedes Projekt, gleich welcher Größe, ist für uns wichtig – denn es ist wichtig für Sie. Zu unserem Leistungsspektrum gehören Gesundheits- und Pflegebauten, Forschungs- und Laborbauten, Wohn- und Geschäftsbauten, Wohnquartiere, Hotels und Bürogebäude wie auch Revitalisierungen im denkmalgeschützten Bestand.

Für den Erfolg Ihrer Projekte bieten wir Ihnen ein professionelles Projekt- und Kostenmanagement, maßgeschneiderte Lösungen für komplexe Aufgabenstellungen, eine umfassende Beratung in allen Projektphasen sowie die kontinuierliche Baubetreuung in allen Leistungsphasen.

Nachhaltig gestalten – Visionen umsetzen

Angesichts der weltweit tiefgreifenden Verände­rungen handeln Swecos Architekten voraus­schauend. Unsere Planung zielt auf eine nach­haltige Architektur, die unsere begrenzten Ressourcen verantwortungsvoll ein­setzt. Gemein­sam mit Ihnen entwickeln wir innovative Lösungen, die öko­logische Gesichtspunkte ebenso wie soziale und wirtschaftliche Aspekte berück­sichtigen.

Die Nutzung regenerativer Energien und der intel­ligente Umgang mit Bau­grund, Materialien und Konstruktionen sind wichtige Pfeiler unserer archi­tek­tonischen Konzepte. Mit unserer Archi­tek­tur wollen wir den Energie­bedarf minimieren, die Energieversorgung optimieren und die schäd­lichen Auswirkungen von Gebäuden auf Gesund­heit und Umwelt reduzieren, ohne den Komfort bei der Nutzung der Gebäude einzu­schränken.

Nicht gefunden, was Sie suchen?

Hinterlassen Sie hier Ihre Daten – unsere Expert*innen helfen Ihnen gern weiter. Wir sorgen dafür, dass Sie mit der richtigen Person in Kontakt kommen. Vielen Dank!
  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.