E-magine a Journey through Europe

E-magine a Journey through Europe - Energy Infrastructure for Sustainable Mobility

Emissionen zu reduzieren, ist eine der wichtigsten Herausforderungen auf dem Weg zu einer nachhaltigeren Gesellschaft. Viele europäische Länder sind dabei, Alternativen zu fossilen Brennstoffen zu finden. In diesem Zusammenhang ist die E-Mobilität zu einem wichtigen Thema in der Politik geworden.

Aktuell ist der tägliche Verkehr stark von fossilen Brennstoffen abhängig. Welche Alternativen gibt es? Wie weit ist Europa im Bereich der E-Mobilität bereits gekommen? Welche Unterschiede gibt es zwischen den einzelnen Ländern? Mit diesen Fragen beschäftigt sich der dritte Urban Insight Artikel.

Der Artikel „E-magine a Journey through Europe - Energy Infrastructure for Sustainable Mobility“ begleitet eine Familie auf einer fiktiven Reise mit einem Elektro-Auto durch Europa, die auf realen Daten beruht. Dabei werden die Möglichkeiten, aber auch die Grenzen der heutigen E-Mobilität deutlich. Es gibt nicht genug schnelle Ladestationen, sie sind außerdem oft schwer zu finden und werden teilweise durch andere Fahrzeuge blockiert. Zudem gibt es sehr viele verschiedene Arten von Steckern, Ladestationen und Bezahlsystemen.

Die Verfügbarkeit und Qualität von Ladestationen und Bezahlsystemen sowie die Reichweite der elektrischen Fahrzeuge müssen also verbessert werden, um Elektro-Autos zu einer echten Alternative zu Benzin- und Diesel-Fahrzeugen zu machen. Um dies umzusetzen, müssen Wirtschaft und Politik länderübergreifend zusammenarbeiten, da die Qualität der Ladeinfrastruktur in den einzelnen Ländern sehr stark variiert.

Den vollständigen Artikel in englischer Sprache finden Sie hier.

In Kürze finden Sie auf dieser Seite zudem weitere spannende Projekte und Informationen rund um das Thema E-Mobilität.

Cookie-Richtlinie

Unsere Website verwendet Cookies. Dadurch erhoffen wir uns Aufschluss über die Besucherzahlen. Wir verwenden diese Informationen dazu, um zu verstehen, auf welche Weise unsere Seite genutzt wird, und entsprechende Verbesserungen daran vorzunehmen. Die Cookies, die wir verwenden, speichern keine personenbezogenen Daten. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, können Sie diese in Ihrem Browser deaktivieren. Sie können dann immer noch unsere Website besuchen, Ihre Sitzung wird jedoch nicht ausgewertet.