0 of 0 for ""

Landschaftsplanung

Die Landschaftsplanung ist ein umfassendes vorsorgendes Planungsinstrument zum Schutz, zur Pflege und zur Entwicklung von Natur und Landschaft. Sie liefert auf den verschiedenen Planungsebenen die ökologischen Grundlagen für eine nachhaltige Landschafts- und Raumentwicklung. Zudem dient die Landschaftsplanung als Grundlage für die Beurteilung und die Kompensation von Eingriffen sowie für die landschaftsbezogene Erholungsvorsorge und trägt zu einer umweltverträglichen Land- und Forstwirtschaft bei.

Landschaftspläne und Landschaftsrahmenpläne

Unsere fachkundigen und langjährig erfahrenen Landschaftsplaner*innen unterstützen Sie bei der Biotopverbundplanung, erarbeiten Entwicklungskonzepte und bearbeiten sowohl Landschaftsrahmenpläne auf der regionalen Ebene als auch Landschaftspläne auf der örtlichen, kommunalen Ebene. Hierbei ist uns eine kooperative Vorgehensweise und der Austausch mit den verschiedenen Interessens- und Nutzergruppen enorm wichtig. In den meisten Bundesländern stellt die örtliche Landschaftsplanung eine eigenständige Fachplanung dar. In Nordrhein-Westfalen wird der Landschaftsplan dagegen als Satzung beschlossen und setzt bedeutende Bereiche von Natur und Landschaft als Schutzgebiete mit entsprechenden Ge- und Verboten fest.

Für die Landschaftsplanung bieten wir Ihnen auch eine Begleitung durch fachliche Arbeitskreise und Workshops sowie die Durchführung und Moderation von Bürgerinformationsveranstaltungen und eine Verfahrensbegleitung an.

Nicht gefunden, was Sie suchen?

Hinterlassen Sie hier Ihre Daten – unsere Expert*innen helfen Ihnen gern weiter. Wir sorgen dafür, dass Sie mit der richtigen Person in Kontakt kommen. Vielen Dank!
  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.