0 of 0 for ""

Regenwasserbehandlung

Für die Gewässerreinhaltung ist die Regenwasserbehandlung von großer Bedeutung. Sweco unterstützt Sie daher mit individuellen Lösungen zur Niederschlagswasserbehandlung. Damit stellen Sie sicher, dass die Behandlung von Regenwasser an den Stellen erfolgt, wo sie notwendig ist.

Unsere Konzepte zur Regenwasserbehandlung beinhalten:

  • die umfassende Aufnahme der Gebiete vor Ort
  • die Aufstellung der Konzeption für das gesamte Stadtgebiet
  • Berücksichtigung von Investitions- und Betriebskosten durch Kostenvergleichsrechnung
  • die Abstimmung der Anforderungen mit den Behörden
  • die Planung der dezentralen und zentralen Regenwasserbehandlung
  • die Realisierung bis zur Inbetriebnahme der Regenwasserbehandlungssysteme

Aktuelle Entwicklungen in der Niederschlagswasserbehandlung

Zur Erarbeitung dieser Lösungen vom Einzugsgebiet bis zur Einleitung des gereinigten Niederschlagswassers in den Vorfluter setzt Sweco neben der Erfahrung in zahlreichen Projekten auf die Umsetzung der neuesten Anforderungen durch das Regelwerk der DWA, hier z.B. des DWA-A 102. Mit Einführung dieses Arbeitsblattes und der Entwicklung der Häufigkeit und Intensität von Niederschlagsereignissen haben sich, neben hohen emissions- und immissionsseitigen Anforderungen, weitreichendere Anforderungen zur Behandlung von Niederschlagswasser in der Zukunft ergeben, die wir als Sweco in unseren Projekten bereits heute umsetzen.

Die Zukunft der Regenwasserbehandlung mit besonderem Blick auf die Quantität durch Starkregenereignisse

Fachvortrag von Stephan Ellerhorst, Sweco Gmbh Düsseldorf auf der Fachtagung Regenwasser und Abwasser im Klimawandel 2021, Online

Praxistests dezentraler Niederschlagswasserbehandlungsanlagen

Sweco hat umfangreiche Erfahrungen auf dem Gebiet der Regenwasserbehandlung. Eine besondere Referenz ist die Durchführung der Praxistests dezentraler Niederschlagswasserbehandlungsanlagen im Rahmen des vom Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (MKULNV NRW) geförderten Forschungsvorhabens „Dezentrale Niederschlagswasser-Behandlungsanlage in Trennsystemen, Umsetzung des Trennerlasses“ der Stadtentwässerung Köln AöR. Hier sind wir unmittelbar mit der Planung und Umsetzung sowie den Praxistests der am Markt verfügbaren Behandlungsanlagen für Regenwasser betraut. Die Ergebnisse unser Praxisversuche finden sich seit rund 10 Jahren, kontinuierlich ergänzend, in der sogenannten „Landesliste“ für die dezentrale Regenwasserbehandlung in NRW, als empfohlene Anlagen für die Regenwasserbehandlung wieder.

Mit diesen dafür notwendigen zahlreichen Betriebsprüfungen dezentraler Niederschlagwasserbehandlungsanlagen haben wir Erfahrungen über die tatsächlichen Anforderungen und Aufwendungen im Betrieb.

Stephan Ellerhorst

Stephan Ellerhorst

Wasserinfrastruktur, Hochwasserschutz
Wolfgang Deffner

Wolfgang Deffner

Straßeninfrastruktur Süd, Siedlungswasserwirtschaft

Nicht gefunden, was Sie suchen?

Hinterlassen Sie hier Ihre Daten – unsere Expert*innen helfen Ihnen gern weiter. Wir sorgen dafür, dass Sie mit der richtigen Person in Kontakt kommen. Vielen Dank!
  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.