0 of 0 for ""

LEADER-Management für die Regionale Aktionsgruppe LEADER Henneberger Land e.V.

Auftraggeber

Regionale Aktionsgruppe (RAG) LEADER Henneberger Land e.V.

Fachbereich

Regionalentwicklung

Projektdauer

2015 – 2023

Durchführung des LEADER-Managements für die RAG LEADER Henneberger Land

Das Gebiet der RAG LEADER Henneberger Land e. V. entspricht der Abgrenzung des Landkreises Schmalkalden – Meiningen einschließlich der ländlich geprägten Ortsteile der kreisfreien Stadt Suhl im Freistaat Thüringen.

Unter dem Motto „Henneberger Land – Gemeinsam WERTE schätzen und WERTE schöpfen“ unterstützt Sweco die Akteure bei der Umsetzung der Regionalen Entwicklungsstrategie (RES) Henneberger Land 2014 – 2020.

LEADER Henneberger Land

 

Regionale EntwicklungsStrategie (RES) 2014 – 2020

Im Zeitraum Februar – Mai 2015 wurde die Regionale EntwicklungsStrategie 2014 – 2020 für die RAG LEADER Henneberger Land erstellt. Schwerpunkte bei der Erstellung waren folgende Inhalte:

  • Abgrenzung und Lage des LEADER-Aktionsgebietes
  • Vorerfahrung der Förderperiode 2007 – 2013
  • Verfahren zur Erstellung der RES
  • Gebietsanalyse, SWOT- und Bedarfsanalyse
  • Leitbild, Ziele, Handlungsfelder
  • Aktionsplan
  • Organisationsstruktur und Prozessorganisation
  • Finanzplan

Im Juli 2015 wurde die Regionale EntwicklungsStrategie mit maximaler Qualität durch das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft (TMIL) erfolgreich anerkannt.

Finanzmanagement

Zum LEADER-Management gehört auch das Finanzmanagement des Vereins, wie:

  • Buchhaltung und Kontoführung
  • Vorbereitung der Jahresabschlüsse des Vereins und der Prüfung durch die Revisoren
  • Management der Förderrichtlinien-Budgets mit laufender Führung der Finanzierungsübersicht
  • Beratung zu Fördermöglichkeiten und zu Ansprechpartnern bei Förderstellen, Stiftungen und Fördervereinen
  • Netzwerkarbeit

„Das Spannende im LEADER-Prozess ist die Komplexität der Aufgabe und dass Menschen ermutigt werden, tolle Ideen in die Realität umzusetzen. Durch mein Studium an der Bauhaus-Universität Weimar können viele Projektträger vom interdisziplinären Ausbildungsansatz in ihren Projekten partizipieren.“

Manuela Sbeih, LEADER-Managerin RAG LEADER „Henneberger Land“ e.V.

Unsere Leistungen

  • Leitung und Betrieb der Geschäftsstelle
  • Prozessmanagement
  • Projektmanagement
    • Beratung und Unterstützung von Projektträgern einschließlich Sprechstunde in der Geschäftsstelle
    • Prüfung von Projektanträgen
    • Erarbeitung von Stellungnahmen und Entscheidungsvorlagen
  • Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung von Sitzungen des Vorstandes, Gesamtvorstandes und Mitgliederversammlungen der RAG LEADER Henneberger Land e. V.
  • Moderation sowie Leitung themenbezogener Arbeitsgruppen
  • Ausbau und Festigung des Bottom-up-Ansatzes
  • Fortschreibung der RES inkl. Zwischenbericht
  • Durchführung von Regionalkonferenzen und Workshops
  • Sicherung der gebietsübergreifenden Zusammenarbeit Thüringer Wald und Rhön
  • Fundraising und Fördermittelmanagement
  • Finanzmanagement
  • Öffentlichkeitsarbeit

„Die Zusammenarbeit des LEADER-Managements mit den verschiedenen regionalen Akteuren ist jederzeit zielgerichtet und ausgesprochen konstruktiv. Die Bearbeitung aller erbrachten Leistungen erfolgte stets termingerecht, mit einem außergewöhnlich hohen Engagement und einer sehr hohen Fachkompetenz.“

Johannes Schmidt, Vorstandsvorsitzender RAG LEADER „Henneberger Land“ e. V.

Von der Idee zum Projekt

Das LEADER-Management übernimmt die Aufgabe, regionale Initiativen zu unterstützen und die Umsetzung von Ideen in Projekte zu begleiten. Ausgewählte Projekte der RAG LEADER Henneberger Land werden koordiniert, weiter entwickelt und umgesetzt. Die Netzwerktätigkeit und Bildung von regionalen Partnerschaften stellen dabei weitere Aufgaben dar.

Einrichtung von Himmelsschauplätzen im Sternenpark Rhön

Auf Himmelsschauplätzen in der Rhön können Sternenfreunde, aber auch Wanderer, Schulklassen den Sternenhimmel auf besondere Weise erkunden und genießen. Sie dienen zur Erhaltung und Sensibilisierung für das Natur- und Kulturgut „Sternenhimmel“.

Fotos: © Mathias Schmidt, Verein Sternenpark Rhön e.V.

Sternenpark Rhön

Die Ausstattung der Himmelsschauplätze

  • Polarsternfinder
  • Drehbare Sternkarten zur Orientierung
  • Fernglasaufsetzer für optimale Sicht
  • Wellenliege zum entspannten Beobachten des Nachthimmels
  • Infotafeln zum Thema Lichtverschmutzung
Sternenpark Rhön

Lasergravurwerkstatt Tempolinse

Die RAG LEADER Henneberger Land hat die Sanierung der historischen Bausubstanz eines ehemaligen Gutshauses in Schmalkalden unterstützt. So eröffnet sich für das Gebäude und für die darin lebenden Menschen eine neue Chance. Nun beherbergt das Gutshaus eine Lasergravurwerkstatt mit hochmoderner Laseranlage.

Fotos: © Axel Bauer, formplus

LEADER Henneberger Land

Erweiterung der Greenland-Ranch um eine offene Reithalle

Greenland-Ranch

Der Reiterhof Greenland-Ranch in Christes wurde 2019 deutlich vergrößert. Aktuell befinden sich auf der Greenland-Ranch ca. 20 Pferde (Schulpferde, Zuchtstuten, Pensionspferde). Wöchentlich besuchen rund 75 Reitschüler die Ranch. Die Nachfrage ist riesig und es sind viele neue Projekte in Planung, für die eine Wetterunabhängigkeit hergestellt werden muss.

Das Konzept steht auf verschiedenen Säulen (u.a. Reitschule, Ferienbetreuung, Kindergeburtstage, Aus- und Weiterbildungsangebote für Erwachsene, Zucht). Seit 2010 steigt der Bedarf ständig. Vor allem soziale Einrichtungen, Schulen und Kindergärten möchten Projekte verwirklichen.

Parallel dazu wird ein Ausbildungszentrum für Mensch und Pferd entstehen, welches viele Bereiche abdecken kann.

Foto: © Uta Tittelbach-Helmrich

Energetische Sanierung KiBiZe Kinderbildungszentrum

Im Schmalkaldener Ortsteil Asbach wurden vor über zehn Jahren sowohl Kindergarten als auch Grundschule geschlossen. Daraufhin entschloss sich eine Elterninitiative, das alte, denkmalgeschützte Grundschulgebäude wiederzubeleben mit einer Schule in freier Trägerschaft.

Nachdem die Ideen gemeinsam mit dem LEADER-Management der RAG Henneberger Land ausgereift waren, kam zusätzlich die Stadt Schmalkalden unterstützend hinzu. Die alte Grundschule in Asbach wurde zum Kinder-Bildungs-Zentrum inhaltlich und auch baulich entwickelt. Seit 2017 sind hier die Kindertagesstätte „Weidenkätzchen“ sowie die naturnahe Weidengrundschule beheimatet. Die Kombination ist in dieser Art einmalig und ein Alleinstellungsmerkmal der Region. Sie ermöglicht es, einen wichtigen Bildungsstandort im ländlichen Raum zu erhalten und so kurze Wege für kurze Beine zu schaffen.

Auch das dörfliche Zusammenleben wird durch die gemeinschaftliche Nutzung einiger Räume wie Speisesaal, Bibliothek und einem Dorfgemeinschaftsraum gefördert.

Foto: © Axel Bauer, formplus

Schaffung touristischer Infrastruktur am Kiessee, Breitungen

Auf dem Campingplatz des Strandbads Breitungen, eingebettet in die Fluss- und Seenlandschaft des Werratals, wurden Übernachtungshighlights geschaffen:

  • Komfortable Ferienhäuser in Bienenwabenform
  • Gemütliche Schäferwagen
  • Moderne Kuschelnester/ Campingpods

Foto: © Gemeinde Breitungen

Sie möchten ein ähnliches Projekt mit uns umsetzen?

Nicht gefunden, was Sie suchen?

Hinterlassen Sie hier Ihre Daten – unsere Expert*innen helfen Ihnen gern weiter. Wir sorgen dafür, dass Sie mit der richtigen Person in Kontakt kommen. Vielen Dank!
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.