0 of 0 for ""

Neubau einer Abwasserdruckleitung von Tropical Islands zum Schmutzwasserpumpwerk Leibsch

Auftraggeber

Tropical Island Asset Management GmbH

Fachbereich

Landschaft und Ökologie

Projektdauer

Seit 2019

Länge der Abwasserdruckleitung

12,7 km

Gesicherte Abwasserversorgung

Die Tropical Island Asset Management GmbH plant eine neue Abwasserdruckleitung vom Tropicals Islands Gelände bis zum Schmutzwasserpumpwerk in Leibsch herzustellen. Der Neubau der Abwasserdruckleitung wird aufgrund der geplanten Erweiterung auf dem Areal Tropical Islands und dem damit verbundenen steigenden Schmutzwasseranfall erforderlich.

Artenschutzrechtlicher Fachbeitrag

Zur Prüfung der Zugriffsverbote gemäß § 44 Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG) wurde ein Artenschutzrechtlicher Fachbeitrag erarbeitet. Für die artenschutzfachliche Beurteilung wurden Kartierungen und vorhandene Datengrundlagen ausgewertet.

Zur Verhinderung von Störungen, Verletzungen oder Tötungen von Individuen verschiedener Artengruppen (u. a. Reptilien, Amphibien, Brutvögel) erfolgte die Festlegung von artspezifischen Vermeidungs- und Minderungsmaßnahmen.

Abwasserdruckleitung, Tropical Islands

Landschaftspflegerischer Begleitplan

Als Grundlage für die naturschutzfachliche Beurteilung wurde eine gesonderte Erfassung der Biotop- und Nutzungstypen durchgeführt. Basierend auf den Hinweisen zum Vollzug der Eingriffsregelung (HVE) Brandenburgs wurden neben den Biotoptypen und Tieren auch die Schutzgüter Boden, Wasser, Klima und Landschaftsbild bewertet.

Es wurden erhebliche Beeinträchtigungen ermittelt und entsprechend spezifische Maßnahmen zur Vermeidung (z. B. Bauzeitenbeschränkungen oder Festlegungen zum Umgang mit Böden und Gewässern) festgelegt.

Abwasserdruckleitung, Tropical Islands

Natura 2000-(SPA) Vorprüfung

Die geplante Trasse verläuft durch ein Europäisches Vogelschutzgebiet (SPA). Daher war zu prüfen, ob das Projekt zu erheblichen Auswirkungen auf das Natura 2000-Gebiet führen kann.

Geprüft wurden hierbei die einzelnen Erhaltungsziele des Europäischen Vogelschutzgebietes sowie mögliche Beeinträchtigungen dieser Schutzziele.

Abwasserdruckleitung, Tropical Islands

Unsere Leistungen

  • Artenschutzrechtlicher Fachbeitrag (AFB)
  • Landschaftspflegerischer Begleitplan (LBP)
  • Natura 2000-(SPA) Vorprüfung für das Gebiet DE 4151-421 „Spreewald und Lieberoser Endmoräne“

Technische Daten

  • Neubau einer Abwasserdruckleitung auf einer Länge von 12,7 km
  • Offene und geschlossene Bauweise, inkl. Knotenpunkte, Be- und Entlüftungsventile und Anbindungen an vorhandene Leitungsbestände

Nicht gefunden, was Sie suchen?

Hinterlassen Sie hier Ihre Daten – unsere Expert*innen helfen Ihnen gern weiter. Wir sorgen dafür, dass Sie mit der richtigen Person in Kontakt kommen. Vielen Dank!
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.