0 of 0 for ""

Sweco Architects erzielen den 3. Rang im Wettbewerb Erweiterungsbau Centre Hospitalier Kirchberg , Luxemburg

Sweco Architects haben den 3. Rang im Projektwettbewerb Erweiterungsbau Centre Hospitalier Kirchberg (CHK) in Luxemburg erzielt. Mit dem Wettbewerb soll ein Konzept für die Erweiterung des Standortes Kirchberg durch den Neubau eines innovativen und zukunftsorientierten Ambulanz- und Pflegezentrums gefunden werden. Insgesamt haben sich sechs Planungsteams an dem Wettbewerb beteiligt.

Das Allgemeinkrankenhaus Hôpital Kirchberg (HK) liegt mit seinen 345 Betten im Zentrum Luxemburgs. Es gehört zusammen mit zwei weiteren Krankenhäusern zur Hôpitaux Robert Schuman Krankenhausgruppe (HRS) mit 750 Betten.

Der Entwurf von Sweco Architects schafft eine optimale Eingliederung des Erweiterungsbaus in den Bestand und bietet ein patientenorientiertes und arbeitnehmerfreundliches Umfeld. Die beiden übergeordneten Ziele den steigenden Aktivitätszahlen zu entsprechen und die Clinique Ste Marie zu integrieren werden in einem 16-geschossigen Hochhaus mit der Umsetzung eines Patientenhotels in den oberen Geschossen funktional vereint. Die klare Trennung von Hotel- und Krankenhausbetrieb bietet für Patienten und Besucher ein einfaches Wegekonzept innerhalb des Gebäudes. Die Personen- und Materialströme werden durch getrennte Aufzugsgruppen ebenfalls separat ausgebildet. Die Architektur des Erweiterungsbaus unterscheidet sich in den Gesundheitseinrichtungen im Sockel und dem Verwaltungs- und Hotelturm, u. a. durch die differenzierte Ausbildung des Fassadenreliefs. Das kompakte Volumen des Turms wird durch Fenster und Rücksprünge über mehrere Geschosse gegliedert und verbindet so das Gebäude mit dem städtebaulichen Kontext.

Unter Sweco Architects versammeln sich die über 200 Architekten der Sweco GmbH und ihrer Tochtergesellschaft Jo. Franzke Generalplaner GmbH . Die ehemalige Ludes Generalplaner GmbH wurde am 15. Juni 2018 auf die Sweco GmbH verschmolzen. Sweco steht für eine hohe fachliche Qualität, für Verbindlichkeit in der Kundenbeziehung und die Verantwortung für den Projekterfolg. Gemeinsam mit ihren Kollegen von der TGA und der Tragwerksplanung setzen die Sweco Architects anspruchsvolle Projekte risikofest um. Dabei stehen die ganzheitliche Betreuung von Bauprojekten und die umfassende Berücksichtigung der Kundenwünsche im Mittelpunkt.