0 of 0 for ""

Raumstudie “Mitte Niedersachsen”

Auftraggeber

Samtgemeinde Grafschaft Hoya für die Kommunale Arbeitsgemeinschaft (KAG) Region Mitte Niedersachsen

Fachbereich

Regionalentwicklung

Projektdauer

2018-2019

Mit der Initiierung, Organisation und Umsetzungsbegleitung des ländlichen Entwicklungsprozesses wird Sweco seit 2008 als Regionalmanager beauftragt. Im Rahmen der Neuausrichtung des Regionalmanagements wird sich seit 2018 auf zwei Schwerpunktthemen „Kooperationen im Verflechtungsbereich“ und „Regionalmarke / Regionalwirtschaft“ konzentriert.

Raumstudie “Mitte Niedersachsen”

Mit Hinblick auf die Identifikation neuer kommunenübergreifender Projektansätze zur Förderung der ländlichen Region zu den verschiedenen Themen der Daseinsvorsorge wird eine Raumstudie initiiert. Das wesentliche Ziel dieses öffentlichkeitswirksamen Teilprojekts, neue Kooperationsmöglichkeiten und -fälle zwischen zwei oder mehreren Gemeinden in der Region zu identifizieren, soll dazu beitragen, die Lebensqualität in der Region zu erhalten und zu verbessern.

Thematische und räumliche Verflechtungen

Die Erkenntnisse von fünf Betrachtungsebenen, die neben der Ableitung von subjektiven Verflechtungen aus Sicht der Bevölkerung, den wirtschaftlichen Verflechtungen, den Zukunftsaufgaben in den Gemeinden, den Pendlerverflechtungen und den bestehenden Kooperationen auf politischer Ebene bestehen, tragen zu einem Gesamtbild der thematischen und räumlichen Verflechtungen in der Region bei. In einer Verschneidung dieser Ebenen werden sinnvolle Teilverflechtungsbereiche abgeleitet.

Ziel ist es, gemeinsame Zukunftsaufgaben für die Teilverflechtungsbereiche zu definieren und Lösungsvorschläge für die Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedern der ILE-Region zu skizzieren.

 

Raumstudie Mitte Niedersachsen

Unsere Leistungen

  • Konzeption Raumstudie mit Fragebogen
  • Bevölkerungsbefragung mit eigenen Stand
  • Durchführung und Auswertung einer Online-Umfrage
  • Erstellung und Pflege der Projekt-Webseite
  • Erstellung von Infomaterial wie Flyern und Broschüren
  • Erstellung von Pressemitteilungen, Öffentlichkeitsarbeit
  • Organisation und Durchführung einer Veranstaltungsreihe zur Information zum Projekt und der Durchführung der Bevölkerungsbefragung
  • Interviews mit kommunalen Politikern, Wirtschaftsakteuren
  • Auswertung von Pendlerverflechtungen
  • Erarbeitung eines Verflechtungsatlas
  • Definition eines Instrumentenkoffers für die Arbeit mit den Mitgliedern der ILE-Region
  • Moderation Arbeitsgruppen

Nicht gefunden, was Sie suchen?

Hinterlassen Sie hier Ihre Daten – unsere Expert*innen helfen Ihnen gern weiter. Wir sorgen dafür, dass Sie mit der richtigen Person in Kontakt kommen. Vielen Dank!
  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.